Allgemeines

Infos zur Veranstaltung 7. Kulturtage 2024

Die 7. Deutsche Kulturtage der Gehörlosen findet vom 18. bis 21. September 2024 in Friedrichshafen am schönen Bodensee statt. Die 7. Kulturtage werden im Graf-Zeppelin-Haus und an der Uferpromenade (21. September) stattfinden.

Infos zum Ticket

Der Ticketverkauf ist eröffnet*! Klick hier.

*Hinweis: Die Standardtickets waren sehr schnell ausverkauft. Kinder und Schüler*innentickets (6-14 Jahre) sind noch verfügbar.

Galaabend-Ticket:

Der Verkauf für Galaabend-Tickets wird später eröffnet. Das Gala-Ticket ist nicht im Standardticket inklusive. Die Info wird rechtzeitig bekannt gegeben.

Neues Logo

Wir freuen uns, zu verkünden, dass die Kulturtage der Gehörlosen ein eigenes Logo bekommen hat. 

Altes LogoNeues Logo

Warum hat es ein neues Logo?

Die Kulturtage haben bislang nur individuelle Logos und Plakate gehabt, aber kein eigenes selbständiges Logo. Daher haben wir ein neues erstellt. Zur Bedeutung und genauere Erklärung des Logos schaut gerne im Video.

Warum hat es ein neues Logo?

Heute sollt ihr was zum neuen Logo erfahren. Wenn ihr das neue Logo gesehen habt, dann konntet ihr sicherlich auch festellen, dass es sehr künstlerisch ist. Daran hat ein Team aus kreativen Köpfen und Zeichner*innen zusammengearbeitet und so die Formen und Farben ausgewählt.
Kunst hat immer viele Facetten und Perspektiven. Jede Person hat beim Betrachten unterschiedliche Assoziationen, Wahrnehmungen und Gefühle. Diese können auch von dem abweichen, was der*des Künstler*in gemeint hat. Nehmt euch gerne Zeit und betrachtet das neue Logo mal genauer.

Nun kommt etwas zu den Hintergründen des Logos.
Im Logo sind verschiedene Farben und Formen enthalten: gelb, grün, verschiedene Blautöne und auch türkis als Farbnuance. Besonders die Farbe türkis wird mit der Taubenwelt assoziiert.
Wem die internationale Flagge der Tauben bekannt ist, der wird hier sicherlich auch einige Ähnlichkeiten erkennen können. Bei einem Blick auf die Formen des Logos fällt natürlich als erstes die Hand in’s Auge. Das steht selbstverständlich für die Gebärdensprache!
Rechts im Logo findet sich außerdem ein weiterer Teil, der an einem Ausschnitt einer Hand ähnelt und dunkelblau eingefärbt ist.

Dieser sieht aus, wie eine gebärdende Person, mit den Händen nach oben zum Applaus. Das gelbgrüne stellt den Kopf dar und steht für diverses und tolerantes Denken.
Außerdem gibt es noch einen weiteren Zusammenhang mit dem Wort Kultur. Der Anfangsbuchstabe „K“ findet sich hier ebenfalls im Logo wieder. Wenn dieser mit dem Fingeralphabet gezeigt und dann die Hand vom Handrücken aus betrachtet wird, könnt ihr das „K“ von Kultur im dunkelblauen Teil des Logos Wiedererkennen.
So sind also die Bedeutungen und Verknüpfungen ganz unterschiedlich. Es geht um die Welt der Tauben, die Verknüpfung zur internationalen Flagge, dazu noch die Kultur und selbstverständlich die Gebärdensprache! All das findet ihr im neuen Logo wieder. So waren die Ideen der Künstler*innen.

Wie fandet ihr die Erklärung? Hattet ihr die gleichen oder andere Assoziationen, als ihr das Logo zum ersten mal gesehen habt?

Das ist vollkommen okay und sogar gut so! Denn durch Kunst entsteht ein Dialog, ein Austausch bei dem wir unsere Perspektiven mitteilen können.

Dieser Prozess lässt sich auch übertragen auf die Kulturtage nächstes Jahr. Dort gibt es verschiedene Angebote im Programm und so auch sehr viele Möglichkeiten für einen Austausch miteinander.

Das wird unfassbar spannend, wenn wir uns alle bei den Kulturtagen 2024 in Friedrichshafen wiedersehen.

Bis bald! 

Warum haben wir uns für ein neues Logo entschieden?

Mit einer neuen Projektleitung und einem engagierten Design-Team haben wir ein Logo entwickelt, das unsere Identität / Vorstellung wirkungsvoll repräsentiert. 

Die Neugestaltung zielt darauf ab, unsere Zielgruppe besser anzusprechen und Ihre Aufmerksamkeit zu gewinnen, während wir gleichzeitig aktuellen Designtrends folgen. 

Die Entscheidung zur Veränderung beruht auf den Entwicklungen der letzten Jahre und dem Wunsch, aktiv zur Gestaltung der Zukunft beizutragen. 

Ein modernes passendes Logo steigert den Wiedererkennungswert. Ein ein einprägsames Logo ist wichtig für die Positionierung der Kulturtage, um die Bekanntheit zu steigern. 

Übersicht der Gründe:

  • Identität und Vorstellungen optimal repräsentieren

  • Zielgruppe besser ansprechen & Aufmerksamkeit gewinnen

  • Entwicklungen der letzten Jahren schon überholt

  • aktivere/bessere Gestaltung der Zukunft

  • Wiedererkennungswert

DGS

Teilen

Skip to content